Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, eine betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung sicherzustellen.
Grundlage dafür ist das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG).

Ein zentraler Punkt des ASIG ist die Bestellung von Betriebsärzten und Fachkräften für Arbeitssicherheit.

Betriebsärzten und Fachkräften für Arbeitssicherheit unterstützen und beraten den Arbeitgeber beim Arbeits- und Gesundheitsschutz, der Unfallverhütung und in allen Fragen der Arbeitssicherheit.

Die Anforderungen des ASiG werden in der Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ (DGUV Vorschrift 2) konkretisiert.

Unterstützung durch die MPS GmbH

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen in allen Fragen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und der Unfallverhütung durch unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit.